Digitale Transformation

Die digitale Transformation bezeichnet einen fortlaufenden, in digitalen Technologien begründeten Veränderungsprozess, der in wirtschaftlicher Hinsicht speziell Unternehmen betrifft.

Unter der digitalen Disruption versteht man dabei die Entwicklung, bei der bestehende Dienstleistungen, Produkte oder Geschäftsmodelle in bestimmten Märkten durch eine digitale Innovation abgelöst und so verdrängt werden.

Haus der Digitalisierung (nach Riccardo Sachse)

Bei der Digitalen Transformation von Unternehmen gehen wir auf das von uns entwickelte „Haus der Digitalisierung“ ein. Das beschreibt den Prozess, den ein jeder analoge Prozess durchlaufen muss, um ein optimales Ergebnis zu erhalten. Hierbei werden auf die folgenden Themen nachfolgend Stützen genannt, eingegangen:

Die erste Stütze des Hauses beschreibt die zu optimierenden Prozesse. Es wird der aktuelle Prozess aufgenommen und besprochen, ob dieser in jener Form noch sinnvoll ist oder ob der Prozess überarbeitet werden muss/soll.

Stütze zwei geht auf die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen ein. Die erste Frage, die sich dabei gestellt wird, ist, ob der Mitarbeiter nach seinen weichen Faktoren und seinen Fähigkeiten im Arbeitsbereich die richtige Stelle inne trägt. Gut möglich, dass Sie in Ihrem Unternehmen einige Mitarbeiter haben, die an anderer Stelle so aufblühen, dass sie dem Unternehmen nachhaltig Gutes tun.

Die IT-Projekte in Stütze drei sind in der Digitalisierung ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Digitalisierung, allerdings nicht an erster Stelle. Nur durch funktionierende Prozesse und motivierte und engagierte Mitarbeiter ist es überhaupt möglich, mithilfe von Tool-Ökosystemen die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voranzutreiben und erfolgreich werden zu lassen.

Abschließend bleibt in der vierten und letzten Stütze das Controlling, welches die Prozesse mittels definierter KPI überwachen kann. So kann nach über- bzw. unterschreiten eines bestimmten Wertes rechtzeitig ein oder mehrere Prozesse angepasst werden. So entsteht ein Kreislauf, der so lang durchlaufen wird, bis die Kennzahlen die gewünschten Ergebnisse anzeigen.

Sie sehen, Digitalisierung ist ein fortlaufender Prozess und muss vom gesamten Unternehmen getragen werden. Jeder Mitarbeiter muss seinen Nutzen aus der Veränderung mitnehmen können, sonst verlieren sie die Motivation und das Interesse, das Unternehmen auf dem digitalen Weg zu begleiten und zu unterstützen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, Ihr Unternehmen zu digitalisieren? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Comment
Name
Email